Donnerstag, Juni 01, 2006

Es ist Juni

Man, schande, wo ist der Mai geblieben. Wo bin ich und wo wollte ich sein? Man.

Eigentlich wollte ich nicht nochmal ALG1, aber ich werde mich heute arbeitslos melden. Und gleichzeitig wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zurückkehren. So ein Pack, Versicherungsvertreter, Massenmörder und Anlageberater, von denen bin ich bisher nur den Massenmördern nicht begegnet. Eigentlich.

Eventuell bekomme ich ein Projekt um ein Stück Software zu schreiben. Drei Wochen Einkommen, drei Wochen Sinn, drei Wochen Aufgabe. Eventuell.

Ansonsten werde ich diese Woche anfangen wieder Bewerbungen zu schreiben. Wir verbleiben in der Hoffnung auf eine erfolgreiche Resozialisierung. Ansonsten.

Kommentare:

Paul hat gesagt…

Ich wünsche Dir viel Erfolg. So eine Phase hatte ich auch im Winter. Nur Bewerbungen schreiben und sich mit den Idioten im Arbeitsamt herumschlagen.

Die übrigens keinen Finger gerührt haben um mich zu "Fördern". Wehe ich stehe dann in so einer Statistik als "Vermittlungserfolg" drin.

t-mix hat gesagt…

Ja, vom Arbeitsamt erwarte ich eigentlich nur das ich meine Miete und meine Brötchen bezahlt bekomme. Naja, ich habe noch ein paar Firmen wo ich mich bewerben kann, mal schauen. :-)